Roter Kampot-Pfeffer

ab 3,90 €

(100 g = 13,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Roter Kampot-Pfeffer

Unser Kampot-Pfeffer rot wird erst 6 bis 8 Wochen nach der eigentlichen Pfefferernte geerntet. Die Pfefferkörner leuchten dann rot vom Strauch. Wie beim Wein spricht man hier von einer Spätlese. Unser Kampot Pfeffer rot kommt aus einer kleinbäuerlicher Produktion im Süden Kambodschas. Zunächst wird der Kampot Pfeffer rot in der Sonne getrocknet. Beim anschließenden Handverlesen, werden vereinzelte unreifen Pfefferkörner aussortiert. Der rote Kampot Pfeffer zählt zu den seltenen Pfeffersorten. Es werden gerade mal 1000 Tonnen für den Weltmarkt produziert.


Roter Kampot-Pfeffer, das macht ihn so einzigartig:

Roter Kampot-Pfeffer zeichnet sich durch sein kraftvolles, fruchtiges und intensives Aroma aus. Das Aroma erinnert an Eukalyptus, Minze, Thymian mit einer süßlichen, blumigen Note. Der rote Kampot-Pfeffer ist von mittleren Schärfe. Dieser Pfeffer gedeiht auf nährstoffreichen Lehmböden in einem feuchtwarmen Klima. Er gilt als einer der weltbesten Pfeffersorten.


Verwendung:

Mit seiner fruchtigen, leicht süßlichen Schärfe, dem feinen Aroma und der Farbe bereichert Roter Kampot-Pfeffer Wild, Steaks, Salate, Lachs- und Geflügelgerichte. Neben der herzhaften Küche findet roter Kampot-Pfeffer auch bei Desserts, Eis, oder sogar mit Erdbeeren oder in Erdbeermarmelade Verwendung.


Qualität:

Frei jeglicher Pestizide und chemischer Lagerschutzmittel wird der Kampot Pfeffer rot direkt nach Deutschland verschifft. Verwenden Sie den Kampot-Pfeffer rot sparsam und geben Sie ihn frisch gemahlen am Ende der Kochzeit zu.